TCM Massage + Fußpflege Studio

TCM Massage
FußmassageMassage

Beschreibung

E-Mail an einen Freund

← Geh zurück

TCM Massage +Fußpflege Studio = Aichin Traditionelle Chinesische Massage in München. Intensive Massage der Akupunkturpunkte. Nadeln wie bei der Akupunktur werden nicht benutzt. Laut traditioneller Chinesischer Medizin soll sie die Körperabwehr stärken, ins Gleichgewicht bringen oder einfach entspannen und gut tun. Über Fussmassage, genauer die Reflexzonenmassage, wird ebenfalls der ganze Körper angesprochen. Ganz- oder Teilmassagen wie Rückenmassage, Schultermassage, Nackenmassage und (Maus-) Armmassagen , Entspannungsmassage, Beinmassage nach Bedarf. Diese traditionelle chinesische Massage ist auch bekannt als Tuina oder Tui na, Akupressur und Vorläufer des japanischen Shiatsu. Termine und Öfnungszeiten: Tel. 0179-5811188, Mo.-So.: 10:00-21:00

TCM Massage Studio + Fußpflege
AYK SonnenStudio
Rosenheimer Straße 102
81669 München
Mobil: 0179 – 58 111 88
Telefon: 089 – 4800 2777
Email: info@tcm-massage.de
Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 10:00 – 21:00
Sa., Sonn- und Feiertage: 10:00 – 20:00
Wir bitten – besonders bei kurzfristigen Terminen – um telefonische Vereinbarung. Selbstverständlich können Sie auch per Email reservieren.

Anfahrt

500 Meter von S-Bahn Station Rosenheimer Platz, sowie OstBahnhof
Bus-Haltestelle Orleansstraße

Tui Na = Akupressur

Zusammenfassung:

Tui Na (Chinese: 推拏[citation needed] or 推拿; pinyin: tui ná) ist eine Behandlungsmethode der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die durch sanften Druck auf verschieden Hautareale zu Schmerzlinderung führt und auf die Organe und ihre Funktionenwirkt. Auf Chinesisch nennt man die Akupressur „Tui Na“. Diese Methode ist ein Teil der chinesischen Tuina-Massage, die langsam auch im Westen bekannter wird.
ANSATZ
BEHANDLUNG
ANWENDUNGSGEBIETE
WIRKWEISE UND WIRKSAMKEIT
RISIKEN UND GEFAHREN
THERAPEUTENSUCHE
Ansatz

Die Tui Na Massage entstand rund 3000 v. Chr. aus der Erfahrung heraus, dass bestimmte Punkte des Körpers besonders empfindlich reagieren und wie „Pforten“ ins Innere sind. Sie liegen auf den Meridianen, den Energieleitbahnen des Körpers. Aus diesem Wissen entwickelte sich später die Akupunktur. Bis heute gelten in der Akupunktur und Tui Na großteils die gleichen 361 Punkte. Insgesamt spricht man in der Traditionellen Chinesischen Medizin von zwölf Hauptmeridianen, die den ganzen Körper überziehen und in Verbindung mit den Organen stehen. Darüber hinaus gibt es acht Sondermeridiane, die mit den Körperfunktionen verbunden sind. Die bedeutendsten sind das Lenkergefäß, das sich von der Oberlippe über den Kopf und Rücken bis zum Dammbereich entlangzieht, und das Konzeptionsgefäß, das vom Damm über Bauch und Brust bis zur Unterlippe hochströmt. Die wichtigsten Punkte des Konzeptionsgefäßes entsprechen auch den Energiezentren der indischen Medizin, den Chakren. Die westliche Medizin konnte nachweisen, dass sich an diesen Stellen die vegetativen Nervengeflechte befinden, die die inneren Organe regulieren.
Die Tui Na kann allerdings auch wie eine Massage ohne Bezug zu den Akupunkturpunkten ausgeführt werden. Indem man sich intuitiv zum Beispiel an schmerzende Stellen an den Schultern fasst und sie massiert, betreibt man eine Form der Tui Na. Im heutigen China werden chinesische Massagetechniken oft zur Selbstbehandlung, etwa gegen Ermüdung, zur Entspannung und Vorbeugung von Krankheiten, angewendet.
Was Tuina bzw. Akupressur von der westlichen Massage unterscheidet, ist die Verbindung einer strengen Systematisierung der manuellen Techniken mit der philosophischen Grundhaltung der Traditionellen Chinesischen Medizin. Auf diese Weise stehen zum Beispiel lokalisierte Schmerzbefunde und Verspannungen in einem größeren Zusammenhang. Durch Druck und Reiben etwa sollen Störungen des Gleichgewichts der Lebensenergie, wie sie durch Stress oder einen falschen Lebensstil hervorgerufen werden, beseitigt und damit auch verschiedene Symptome gelindert werden.
Behandlung

Die Akupunkturpunkte, an denen man auf den Energiekreislauf Einfluss nehmen kann, lassen sich in unterschiedlicher Weise behandeln. Die einfachsten Formen der Stimulation sind das Drücken, Kneten, Reiben und Klopfen mit den Fingern, Fingernägeln, Handkanten und -ballen oder Knöcheln.
Der Körper sollte eine entspannte Haltung einnehmen, die Atmung tief und konzentriert sein und die Behandlung mental unterstützt werden (etwa durch die Konzentration auf das Abklingen des Schmerzes). Die Behandlung wird im Sitzen oder Liegen durchgeführt.
Tui Na eignet sich gut zur Selbstbehandlung, jedoch sollte man die genaue Lage der zu behandelnden Punkte unter ärztlicher Anleitung erfahren und nicht aus Büchern oder Zeitschriften erlernen, um nicht unbeabsichtigt Schaden anzurichten. Bei der Akupunktmassage können die ausgewählten Punkte auch mit einem speziellen Vibrationsgerät massiert werden.
Drücken
Dabei wird mit den Fingern, der Handkante oder den Knöcheln über die Haut senkrecht ein


Übersichtskarte Asiatische Massagen in Deutschland




Keine Stichworte

  

Listing ID: 6705622fdcfdb052

Report problem

Processing your request, Please wait....

Werben Sie für Ihren chinesischen oder thailändischen Massagesalon bei mehr als 750.000 potenziellen Kunden!

Sie sind Besitzer eines Salons? Werben Sie hier für Ihren Massagesalon

Anmelden

Owner of a parlor? Promote your parlor here

Sign up

Verwandte Verzeichnisse

Einige andere Anzeigen, die Sie interessieren können ...

Massage in München

Traditionelle chinesische Massage in München

Chinesische- Massage und Tuina Massage in München angeboten von Frau Su, die ausbildung hat Sie in China bekommen. Chinesische-Masssage helft ...mehr

Dezember 16, 2014

Chinesische Massage Xing Ying

Chinesische Massage Praxis Xing Ying ist umgezogen: Altheimer Eck 12, 80331 München. Praxisinhaberin und Masseurin Xing Ren Xiao ist eine Chinesische aus Guangzhou, China. ...mehr

August 6, 2015

Kommentar verfassen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Werben Sie für Ihren chinesischen oder thailändischen Massagesalon bei mehr als 750.000 potenziellen Kunden!

Sie sind Besitzer eines Salons? Werben Sie hier für Ihren Massagesalon

Anmelden

Owner of a parlor? Promote your parlor here

Sign up

Übersichtskarte